[*.txt] – Gratwanderung

nein das ist keine Gastbeitrag, sondern Ankes Beitrag zum *.txt Projekt. Ein Beitrag der nicht nur auf dem Wollstash lesenswert ist!

#‎txt‬ ‪#‎projekttxt‬

http://neonwilderness.net/stichwort/projekt-txt/

Wollstash

“Aber nicht selbstgemacht!”

So schimpfte K3 vor ein paar Tagen, als wir über die Möglichkeiten sprachen, die wir haben, ihr ein neues Bett zu beschaffen. Neu steht in dem Fall für anders, eine Nummer größer, denn die Kleine ist ganz schön gewachsen.

“Nicht selbstgemacht!!!” sagte sie mit Vehemenz und Grimmigkeit ihn ihrem sonst so sanften Gesicht.

Mich  lässt das nicht los, auch wenn das Bett schon gar kein Thema mehr ist.

Wieviel selbstgemacht ist denn ok? Was heißt denn “selbstgemacht”? Leiden die Kinder darunter, dass wir sehr wenig konsumieren und eher viel aus Grundprodukten selbst herstellen?

Für mich ist “selbstgemacht” etwas, was im nicht erst im letzten Schritt selbst gefertigt wurde. Ein Möbelstück, welches in Einzelteilen geliefert und selbst montiert wird, ist in meinen Augen nicht selbst gemacht. Doch warum nicht? Wenn ich Nudeln kaufe und Tomaten und Kräuter und die zu einem Essen zusammenbringe, ist es doch auch selbst…

View original post 397 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s