Auch kleine Kinder können das Spinnen lernen!

Da meine Kinder oft sehen, was man alles mit Fasern anfangen können, haben sie natürlich auch Interesse daran, alles auch auszuprobieren.

Das ist eine der wunderbaren Eigenschaften von Kindern. Ich bin gespannt, wie lange sich diese Neugier hält.

Das Stricken ist ja durchaus ein komplexer Prozess, bei dem die Hand- und Fingermuskeln miteinander arbeiten müssen. So fällt es K3 (6 Jahre) schwer, Stricknadeln und Faden zu halten. Kleine Nadelspiele gehen, aber die sind meist sehr dünn und somit schafft sie es nicht (obwohl sie will), stricken zu lernen. Häkeln kam bei ihr noch nicht auf, dafür filzt sie zu gern.

Die Jungs hingegen können beide (nach der englischen Methode wie ihr Vater) stricken. Das tun sie relativ sicher. So würde ich über den Daumen sagen, ein Kind, welches Schreibschrift schreiben kann, kann auch stricken. Vorher sind das Fingerstricken oder Filzen interessant.

Nun steht ja aber bei uns auch ein Spinnrad. Es gehört nicht uns, ist geliehen, aber sehr geliebt und mitunter lange und oft in Gebrauch. K3 hat starkes Interesse, spinnen zu lernen. Jetzt könnte man argumentieren, so eine Handspindel sei doch erstmal für ein kleines Kind eine super Sache. … …. Ich persönlich finde das Spinnen mit der Handspindel aber weder schön noch erfüllend. Sicher liegt das an mangelnder Übung, denn im Flug spinnen bekomme ich nicht hin, aber ohne Spaß am Machen wird keiner gern üben.

Jetzt sind meine Spindeln (endlich) frei, denn mein zweifarbiges Garn ist bereits im Mützen-Projektbeutel verstaut, und so konnte die Kleine gestern im Schlafanzug endlich probieren, wie viel Spaß es macht, Fasern zu verspinnen.

Kind am Spinnrad

Kinder spinnen!

Was ich gelernt habe:

Zu erklären, wie die Fasern bearbeitet werden müssen ist etwas völlig anderes, als es zu tun. Und gleichzeitig die Handbewegung lernen und zu treten ist nicht möglich. So habe ich getreten. Das ist von schräg daneben ganz schön krampfig.

Und was die Kleine mit ihren 6 Jahren kann, das wollen die Großen mit 8 und 9 natürlich auch können.

So spinnen wir jetzt alle 5.

Jetzt fehlt nur noch ein eigenes Spinnrad 😉

Advertisements

2 thoughts on “Auch kleine Kinder können das Spinnen lernen!

  1. chanitmanou hat super Vieos übers Handspinnen gemacht- kennt Du die schon? Es muss nicht jede(r) mit der Handspindel spinnen, und ich persönlich finde die Handspindel zwar langsamer als das Spinnrad, aber gerade für ultrafeine garne untenbehrlich, super als Reisespinnradersatz ( kostenfaktor) und mann kann sich verscheidenen Arten von Spindeln genial preiswert und ohne mega aufwand auf den Leib zuschneidern- das Spinnen um Flug oder Halbflug…das dauert eben ein wenig und geht auch nur mit leichten Spindeln. Ich will nicht missionieren, nur anregen und weiterhin den Horizont fürs Handspindelspinnen offen halten, gerade für Mehrlingsspinnerhaushalte eben eine praktikable und finanzierbare Sache ;O)
    Liebe Grüße aus dem karfreitäglich totenstillen Bonn
    Daniela

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s