14 in 2014

Auf auf, lasst die Nadeln klappern, wo es nur geht 😀

Also ich.

Denn ich habe beschlossen, mich wagemutig in die Herausforderung zu stürzen, 14 “Oberteile” in 2014 zu stricken. Ich lasse mich aber auch leicht locken 😉

Gefunden habe ich die Aktion natürlich als Ravelry-Gruppe. Macht ihr auch so etwas? Ist das zuviel? Ich meine, ich finde es durchaus motivierend. Zumal ja immerhin natürlich auch Kinder- und sogar Puppenkleidung zweckdienlich ist.

Nun denn, eines ist mir bereits von den Nadeln gehüpft:

Elementary by Isabell Kraemer

Ein ganz ganz wunderbarer Pullover aus dünner Merinowolle vom Finkhof. Das Pattern “Elementary” ist noch nicht jetzt hier veröffentlicht, ich hatte die Ehre, eine der Teststrickerinnen für Isabell Kraemer zu sein. Wenn es dann im Februar zu erwerben ist, kann ich es nur wärmstes empfehlen. Ich war in 3 Wochen damit fertig.

Aktuell ist, wie angekündigt, der gestreifte Kapuzenpulli für K3 an der Reihe. Er ist auch schon gut vorangekommen, das Bild ist nicht ganz aktuell:

Donuts Hoodie

Das wären dann schon 2 von 14. Schön wäre es, wenn ich einen Ravello hinbekomme und einen il grande favorito, beide für mich. Einen Antler wollte ich auch so gern haben. Und Jacken. So wie die Lempicka. Oder diese Peloponnese. Hach. Schneller geht sicher die Driven.

Aber auch der Gatte wird Sweater bekommen. Einen Guernsey sollte man vielleicht haben, wenn “alle” davon so begeistert sind. Der Pyorre wird definitiv kommen. Oder eben auch eine moderne Jacke wie die Erik.

Und zwischendurch kommen die Kinder ja auch noch mit ihren Wünschen. Das plane ich aber noch nicht so genau. WÜNSCHE hätte ich mehr als 14. Aber es gibt ja noch den Garten, der bearbeitet werden will, Garn, was versponnen werden möchte und hin und wieder ein Buch , was mich packt. Zeit Zeit Zeit muss man finden und die richtige Balance.

Doch eine Herausforderung entsteht ja erst durch ihre Grenzen. Ich bin gespannt!

Advertisements

8 thoughts on “14 in 2014

  1. Pingback: 14 in 14: Kapuzenpulli mit Ringeln | purzelbaumundkopfstand

  2. Pingback: …ich hab dann mal Wolle bestellt :) | purzelbaumundkopfstand

  3. Pingback: Warum Kapitalismus und Kleidung für uns nicht zusammengehören | purzelbaumundkopfstand

  4. Pingback: Noch 7 Tage. | purzelbaumundkopfstand

  5. Pingback: telefon. los. | purzelbaumundkopfstand

  6. Pingback: Eine kleine Auszeit! | purzelbaumundkopfstand

  7. Pingback: Von den Nadeln gehüpft: Ravello von Isabell Krämer | purzelbaumundkopfstand

  8. Pingback: Stylingdesaster: Wie man aus einer modernen Strickjacke einen Oma-Look macht. | purzelbaumundkopfstand

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s